Herzlich willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

vielen Dank, dass Sie auf unserer Internetseite vorbeischauen und mehr über die CDU in RIelasingen-Worblingen erfahren möchten. Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.

Auf unseren Seiten finden Sie auch Informationen der Bundes - und Landespartei..

Herzlichst

Ihr
Sven Schreijäck




 
20.11.2019
CDU Rielasingen-Worblingen wählte neuen Vorstand
Bei der Mitgliederversammlung der CDU wurde Sven Schreijäck ( 33 ) zum neuen Vorsitzenden gewählt. 


weiter

28.05.2019
Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern für ihre Stimmabgabe für die CDU und unsere Kandidaten zur Gemeinde-und Kreistagswahl. 
Das geschenkte Vertrauen wollen wir durch gute Arbeit in den Gremien rechtfertigen, wobei wir wissen, dass man es nicht allen recht machen kann.
Sie dürfen sich aber gerne in allen politischen Fragen an unsere Mandatsträger wenden.Wir freuen uns darauf.

Nochmals herzlichen Dank!
weiter

19.05.2019
Rielasingen-Worblingen
Am Donnerstagabend grillte der CDU-Ortsverband Rielasingen-Worblingen ab 18 Uhr mit den zwischen fünfzig und sechzig Anwesenden, die über die Zeit verteilt zum Bürgerdialog auf dem Bahnhofsplatz in Rielasingen mit den Kandidaten für die Gemeinderatswahl kamen.
weiter

18.05.2019
Gemeinderatswahl
Am Dienstag, den 14.05.2019 lud der CDU-Ortsverband Rielasingen-Worblingen um 19:30 Uhr zur Vorstellung der Kandidaten für die Gemeinderatswahl in das Pflegezentrum Sankt Verena.
weiter

13.05.2019
Diskussion um Kommunale Themen erwünscht!
Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU laden alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Rielasingen-Worblingen recht herzlich zur Vorstellung des Kommunalwahlprogrammes und zur Diskussion mit den Gemeinderatskanditen ein. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag den 14.05.19 um 19.30 Uhr im Cafe Verena.
weiter

01.04.2020
Die Deutschen halten sich an das Kontaktverbot, gehen sich aus dem Weg und zeigen damit ihre Solidarität. Viele arbeiten im Homeoffice und helfen mit, die Pandemie einzudämmen. Manche fragen sich aber schon, ob das nicht schon reicht und man die strengen Maßnahmen vielleicht lockern könnte? Die Antwort ist ganz klar: NEIN? Noch gehen die Zahlen der Corona-Infektionen nicht zurück, sondern steigen weiter an. Es gibt keine Entwarnung, deswegen: 1?? Bleiben Sie zu Hause! 2?? Machen Sie nur notwendige Besorgungen und treffen Sie sich nicht mit anderen! 3?? Verzichten Sie auf Familienbesuche, auch wenn das gerade an den Feiertagen schwerfallen wird! Denn wir sind zwar gerade jeder für sich, aber #allegegencorona? Alle Maßnahmen der Bundesregierung im Überblick: ?https://www.cdu.de/corona. #wirbleibenzuhause
31.03.2020
Worauf es in der Corona-Krise jetzt ankommt: Alle Maßnahmen der Bundesregierung im Überblick. #allegegencorona #wirbleibenzuhause
24.03.2020
Wow! Über 5.000 Freiwillige haben sich bereits bei der bundesweiten Aktion der Junge Union Deutschlands registriert: Mit die #Einkaufshelden wollen junge Menschen die Risikogruppen in unserer Gesellschaft vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen. Wie genau? Sie übernehmen den Einkauf und alltägliche Erledigungen für Ältere und chronisch Kranke. Sie wollen mitmachen: Registrieren Sie sich als Helfer oder Hilfesuchender auf folgender Seite: http://die-einkaufshelden.de/. Wenn Sie ältere Nachbarn haben, die Unterstützung brauchen, machen Sie diese darauf aufmerksam. Eine tolle Aktion der Jungen Union die zeigt, worauf es in der jetzigen Situation ankommt: Zusammenhalt und Unterstützung der Generationen in unserer Gesellschaft.