Anton Auer
Liebe Besucher,

herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Informieren Sie sich über die CDU, unsere Personen vor Ort und in Bund,  Land und Europa, unsere Arbeit und Ideen.
Scheuen Sie sich nicht, über unser Kontaktformular Ideen und Anregungen
mitzuteilen.

Vielen Dank für Ihren Besuch und viele informative Clicks!

Ihr Webmaster


 
21.03.2019
Gemeinderatswahl im Blick
 In einer gut besuchten Mitgliederversammlung im Hotel Krone wählte die Rielasinger CDU ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 26.Mai 2019.Neben den Mitgliedern und Kandidaten waren auch zahlreiche Gäste erschienen.
weiter

05.02.2019

Neujahrsempfang der CDU Rielasingen-Worblingen mit interessanten Themen

 

Rielasingen-Worblingen – Ende Januar lud die CDU Rielasingen-Worblingen zu dem diesjährigen Neujahrsempfang in der Berghütte auf dem Berggasthof „Burg Rosenegg“. Zunächst begrüßte der Fraktionsvorsitzende der CDU im Gemeinderat Volkmar Brielmann die Besucher.

In der vollen Berghütte gab er einen kurzen Überblick über die vergangenen Projekte, die geplanten Projekte, als auch über die jetztigen Herausforderungen der Gemeinde.

 



weiter

11.12.2018
Erfolgreiche Arbeit des Vorstandes
Ende November lud der CDU-Gemeindeverband Rielasingen Mitglieder und Freunde zur Mitgliederversammlung in das Gasthaus Burg Rosenegg.
Dabei sollte den Mitgliedern Rechenschaft über die Arbeit des Vorstandes abgelegt und über anstehende Fragen diskutiert werden. 
weiter

07.11.2018
Gemeinde übernimmt Betreuungskosten
 
weiter

27.09.2018
Mit Bürgern ins Gespräch gekommen
 „Wo drückt der Schuh?“- Erfolgreicher Bürgerdialog der CDU Rielasingen-Worblingen 

Im Rahmen des landesweiten Aktionstages der CDU "Wo drückt der Schuh?" hat der  CDU-Gemeindeverband auf den Buchhaldehof zum BürgerInnendialog geladen. Zielsetzung der Veranstaltung war dabei, die Anregungen und Wünsche der BürgerInnen aufzunehmen und mit diesen über politische Themen zu diskutieren.


So wünscht sich der Betreiber des Buchhaldehofes beispielsweise mehr gesellschaftliche Anerkennung für seinen Berufsstand als Landwirt sowie mehr Aufklärung der BürgerInnen über die Herausforderungen der Landwirtschaft und deren Wichtigkeit für die Bevölkerung.
Der Anlass bot zudem Gelegenheit, mit Mitgliedern der CDU-Fraktion Rielasingen-Worblingen  ins Gespräch zu kommen. Zusammen mit Andreas Jung, dem Abgeordneten im Bundestag für den Landkreis Konstanz und dem JU-Kreisvorsitzenden Levin Eisenmann beantworteten diese die Fragen der BürgerInnen.
Lebhafte, aber sehr konstruktive Diskussionen hatten unter anderem baurechtliche Beschwerden aufgrund der L191 in der Ramsener Straße oder das Krankenversicherungsgesetz zum Thema. Auch die seit längerem im Raume stehende Ortsumfahrung ist mit Nachdruck angesprochen worden.
Insgesamt hatte der CDU-Gemeindeverband Rielasingen-Worblingen mit etwas mehr als 30 Gästen einen gut angenommenen BürgerInnendialog geführt, bei dem sachkundig und engagiert die auf der Agenda stehenden Themen angegangen wurden.

weiter

18.04.2019
Für uns gehören Humanität und Konsequenz zusammen. Das heißt: Wir gewähren denen Schutz, die Schutz wirklich brauchen und sorgen dafür, dass Nicht-Schutzberechtigte unser Land zügig wieder verlassen. Deshalb ist es gut, dass das Kabinett gestern ein Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht auf den Weg gebracht hat. Humanität und Konsequenz müssen jetzt auch die weiteren Diskussionen zur Migrationspolitik im Bundestag leiten. Es darf keine falschen Anreize dafür geben, dass nicht schutzbedürftige Menschen nach Deutschland einreisen. Dazu gehört auch, dass die Grünen ihre verantwortungslose Blockade der Einstufung von Marokko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten endlich aufgeben und hier endlich beschleunigte Asylverfahren ermöglichen.
16.04.2019
„Als ehemalige, langjährige Kommunalpolitikerin habe ich größten Respekt vor allen Frauen und Männern, die sich in der Kommunalpolitik engagieren. Kommunalpolitiker sind das unmittelbare Bindeglied für die Landes- über die Bundes- bis hin zur europäischen Ebene sowie tägliche Ansprechpartner direkt vor Ort – und das meist im Ehrenamt. Das ist wahrer Dienst an unserer Demokratie!“
15.04.2019
Über 1000 Gäste waren in die Schützenhalle gekommen: Paul Ziemiak, Sauerländer und CDU-Generalsekretär, hat die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer mitgebracht. Ziemiak: "Ich habe in Berlin viel vom Sauerland berichtet - schön, dass Annegret Kramp-Karrenbauer meine Heimat besucht!" AKK: "In der Heimat von Paul Ziemiak, im Sauerland, sorgen die Hidden Champions unseres Mittelstands für Arbeitsplätze, Wohlstand, ein Zukunftsperspektive für die Menschen vor Ort."